Dienstag, 01. Dezember 2020

Weiterer Trainer-B Schein für Jens Geider

Jens Geider - Judotrainer beim Budo Club Eckental - war Anfang September zur Trainerausbildung bei der Trainerakademie am Olympiastützpunkt in Köln. Ziel war die Ausbildung und Prüfung zum Trainer B Leistungssport, da die Kinder ja größer und die Trainingsmethoden moderner werden.

Weiterlesen

Neuer Aikido Anfängerkurs im Budo Club Eckental

Nicht nur der Sommer neigt sich dem Ende, sondern auch der beliebte Aikido Stockkampf-Kurs, der vom Budo-Club Eckental während der Corona-Zeiten auf der Wiese beim Grillplatz angeboten wurde. Frauen und Männer ab 16 Jahren lernten den Umgang mit Stock und Schwert zur Selbstverteidigung, und hatten auch viel Spaß bei Partnerübungen, bei denen die allgemeine Körperbeherrschung und Koordination trainiert werden.

Weiterlesen

Budo Club startet mit Aikido Stock- und Schwertkampf

Auch während der Corona-Krise kann man die Aikido Stock- und Schwertkampftechniken erlernen. Unter Einhaltung der strengen Hygienevorgaben bietet der Budo Club Eckental einen neuen Anfängerkurs an, in dem Frauen und Männer ab 16 Jahren in kleinen Gruppen Selbstverteidigung mit einem Stock erlernen können. Das Training findet ausschließlich im Freien statt und beinhaltet neben den Stock- und Schwertkampftechniken auch Atemübungen zur Verbesserung der Konzentration und Entspannung.

Weiterlesen

Kata Lehrgang 02.02.2020 in Forchheim

Unter der Leitung von Gert Closmann, 7. Dan vom VfB Forchheim und Rudi Bauer, 9. Dan vom Budo Club Eckental, fand der 1. Katalehrgang 2020 in der Berufschulturnhalle in Forchheim statt. Themen waren: Kodokan-Goshin-Jitsu und im Anschluss Kurzkata für den 1. und 2. Dan.

 

Weiterlesen

Tai Chi

taichi01Tai Chi Chuan wird oft auch als Meditation in Bewegung bezeichnet und ist in China Volkssport. Es verfolgt das Ziel, die Lebensenergie zu stärken und so die Gesundheit zu erhalten. Tai Chi eignet sich für alle Menschen bestens, unabhängig von Alter oder Fitnesszustand. Es verbessert die Haltung und sorgt für eine Erhöhung der Körperwahrnehmung. Durch die gezielte Atmung und die geschmeidigen Bewegungen während des Trainings findet man leichter Entspannung und innere Ruhe nach einem anstrengenden Arbeitstag.

Neben gezielten vorbereitenden Übungen werden Elemente der sogenannten Peking-Form oder auch Form der 24 erlernt.

Tai Chi wird von Jürgen Späth geleitet. Er ist zertifizierter Tai Chi Lehrer und blickt auf mehr als 10 Jahre Karate im Budo-Club zurück.

Das Training findet jeweils mittwochs von 17:30 bis 18:30 Uhr im Dojo der Georg-Hänfling-Halle statt. Wer Interesse hat, kann jederzeit einsteigen und in lockerer oder bequemer Sportkleidung vorbeikommen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt im Training

 

 

 

taichi02

button bayern

sport pro gesundheit kl